Line_up steht (fast) !!!

So, nun ist das Line_up nahezu vollständig. Nur für die Hofbühne behalten wir uns noch einen Act vor, den wir euch demnächst auch hier präsentieren können. Hier habt nun die freie Auswahl. Die genauen Zeiten, wer wann spielt findet ihr dann vor Ort an den jeweiligen Bühnen.

Theater am Nachmittag, Stummfilm am Abend

Weitere Neuigkeiten kurz vor dem Start…

Auf der Hofbühne wird am nachmittag Theater gespielt. Brandenburger Jugendliche zeigen das gesellschaftskritische Stück Schickseele. Also ansehen und genießen.

Am Abend wird dann im Hof die Leinwand ausgepackt und ein Stummfilm gezeigt. Sollte euch dabei kalt werden, könnt ihr euch am großen Lagerfeuer aufwärmen.

Kinderfest, Soccer, Streetball und Graffiti

- Festival für Frühaufsteher_innen: das Subtival startet bereits um 10h mit dem Kinderfest der AWO und dem Kinderring Neuhardenberg. Nicht nur für die Kleinen wird es etwas geben. Also hoch aus dem Bett und ab zum Festival. Schlafen könnt ihr Sonntag.

- Ausserdem wird es dieses Jahr ein Streetsoccerfeld geben sowie ein Streetballfeld. Sport ist kein Mord! Anmelden könnt ihr euch vor Ort bis 13.30h.

- Für alle die lieber Basketball spielen haben wir ein Streetball-Feld aufgebaut. Auch hier könnt ihr zusammen mit den Mustangs aus Strausberg ein eigenes Turnier veranstalten.

- Natürlich darf der Graffiti-Contest nicht fehlen. Macht mit und meldet euch an. Hier geht es nicht um Wettbewerb und wer ist der_die Beste. Malt einfach euer Bild und probiert euch selbst aus. Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gibt genug Platz für alle!

Erste Acts stehen fest!

So, die ersten Acts haben nun definitiv zugesagt! So dürft ihr euch dieses Jahr wieder auf 2 foot disco tigers und S.N.O.B.B.- Sound freuen. Ausserdem gibt es wunderbaren Live-Reggae von The Magic Touch aus Leipzig und Berlin.
Über weitere Beständigungen von Bands informieren wir euch sofort.
Ansonsten findet ihr alles zu den Acts unter Line_up.

Hinweise aktualisiert!!!

Neues Gelände, neue Hinweise. Lest sie euch gründlich durch bevor hier zum Subtival kommt, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Die neuen Hinweise findet ihr hier.